Gute Vorsätze 2022 …

Blog

… wie wäre es mit einer Alternative?

.

.

Dieses Jahr war ich der guten Vorsätze müde und etwas Neues musste her …

Kennt Ihr das auch. Irgendwie haben wir von allem zu viel. Zu viel Sachen, Kleidung und Krims Krams. Zu viel Dinge im Kopf. Zu viel Punkte auf der ToDo-Liste. Zu viele Verpflichtungen und Vorsätze. Manchmal kommt dann die Zeit  zu kurz für das Essentielle.

Für die Momente, die einem Gänsehaut bescheren. Wo wir uns wünschen die Zeit würde stillstehen. Die einem eine Auszeit vom Alltag geben.  Die Momente, die das Leben so undervoll machen.

Ich habe beschlossen, dieses Jahr mal etwas anderes zu fasten. Und zwar Konsumgüter. Ab 07. Februar 2022  wird 60 Tage nichts mehr gekauft. Nur lebensnotwendige Dinge wie z.B. Lebensmittel, Gebrauchtes, Getauschtes ist ausgenommen von der Regel. Und 2 Ausnahmen gönne ich mir in diesen 60 Tagen.

Ein neues schönes Experiment.

Hat jemand Lust mitzumachen?

 

MARION
PFITZENMAYER:
YOGA.
PILATES.
LIFESTYLE.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.